Aktuelle Seminarangebote

Ich biete, gemeinsam mit erfahrenen Kollegen und Kolleginnen, Ausbildungen und Seminare sowohl zur fachlichen Weiterentwicklung wie auch zur Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung an. Machen Sie sich gern vertraut mit meinen Angeboten.

Die Heldenreise

Gestalt­therapeutischer
Intensiv-Prozess

Die Heldenreise beschreibt den archetypischen Zyklus der immerwährenden Geschichte, welche den großen Märchen, Mythen und Sagen zugrunde liegt. Der Held (Mann oder Frau) hört einen inneren Ruf und macht sich auf die Reise, die voller Gefahren und Abenteuer ist. Bei seiner Suche findet er Freunde, die ihn unterstützen, aber auch mächtige Gegner. Er wird mit seiner größten Angst konfrontiert und muss schwere Prüfungen bestehen. Oft erfährt der Held eine Art von Tod und Wiedergeburt als höchste Prüfung, aus der er gewandelt in sein früheres Leben zurückkehrt, um seine Erkenntnis oder neuen Fähigkeiten zum Wohle der Menschheit einzusetzen. 

Paul Rebillot hat aus diesem Monomythos (Joseph Campbell) ein fulminantes Seminar zu Persönlichkeitsentwicklung entwickelt: In einer einzigartigen Kombination aus verschiedenen Formen moderner Selbsterfahrung kommen u.a. Körper- und Gestaltarbeit, Tanz, Ausdruck und Bewegung, Phantasiereisen, Rollenspiele, Inszenierungen, Rituale und Meditation zu Einsatz. Das Seminar ermöglicht eine tiefgreifende persönliche Erfahrung.

Termine

03.11.22 – 25.11.22

Genauere Angaben zum Seminarort und den Seminareiten werden in Kürze hier veröffentlicht.

Das Seminar geht über eine Woche. Idealerweise übernachten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen auch im Seminarhaus, da das Seminar oft bis spät abends geht und der gemeinsame Gruppenprozess wichtig für die gesamte Woche ist. Mindestens zwei ausgebildete HeldenreisenleiterInnen begleiten die Gruppe auf ihrer Reise und häufig unterstützen zusätzliche Assistenten den Prozess. Die maximale Gruppengröße ist auf 14 TN beschränkt.

 

Stimmen der Teilnehmer

Intensiv – kraftvoll – magisch . Selbstfindung und -erfahrung auf dem allerhöchsten Niveau unter wertschätzender und liebevoller Anleitung.“

Monika Raulf

"Die wohl tiefgreifendste Erfahrung die ich je machen durfte, welche endlich wahre innere Heilung angestoßen hat."

Susan Kertscher

„So viel Aufbruch und Heilung in einer Woche ist ein wundervolles Geschenk.“

Uwe Handrich

„Selten so ein kompetentes Team erlebt!"

Clara Muriel Strempler

„Tief. Klar. Profund. Sensationell!“

Jörg Schneider

In der Heldenreise habe ich die bislang wertvollste Reise meines Lebens gemacht. Ich habe mehr gefunden als ich zu wünschen gewagt habe.“

Susanne Michaela Schlamann

"Danke für diese unglaublich kraftvolle, verbindende und heilsame Erfahrung."

Annika Vogl

„Eine intensive, genial betreute und geführte Woche, welche meinem weiteren Leben Flügel verliehen hat!“

Stefie Rapp

"Ein tiefgreifendes, augenöffnendes andersartiges Erlebnis für das ganze Leben."

Katja Stephan

"Die bereicherndste und intensivste Woche meines Lebens."

Sandra Eberlein

"Ninon und Tobias habe ich als ein hochkompetentes und gleichzeitig aber auch nahbares Team wahrgenommen, dem ich gerne mein Vertrauen geschenkt habe"

Annika Vogl

Prinzipienbasierte Coaching Kompetenz

Präzision & Wirksamkeit jenseits von Methoden

Diese 1-jährige Ausbildung richtet sich an Coaches und Führungskräfte, die mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von Menschen haben und eine höhere Wirksamkeit in ihrer Arbeit suchen. Wir glauben, dass die Zeit der Methodenentwicklung vorbei ist. Wer nachhaltige Veränderungsprozesse in Klienten anstoßen möchte, muss jenseits fundierter Interventionstechniken seine Resonanzfähigkeit vertiefen und präzisere Wahrnehmung entwickeln. Für bereits geübte Coaches ist mangelnder Erfolg, bzw. begrenzte Wirksamkeit kein Hinweis darauf, dass die passende Technik noch fehlt. Die nächste Stufe der Wirksamkeit liegt im Beziehungsraum zwischen Coach und Klient*in und der Frage “Wie können wir unsere Klient*innen von der kognitiven Einsichten in gelebte Erfahrung begleiten?”

Termine – Start der Ausbildung

Oktober 2022

Seminarort: IMU Augsburg

Die Ausbildung wird im Rahmen der Akademie IMU Augsburg angeboten und von Thomas Strauss (https://i-m-u.de/team/thomas-strauss/) und Tobias Konermann geleitet.

Die Ausbildung erfolgt in vier Modulen über ein Jahr verteilt. Nähere Informationen zu Ausbildungsinhalten und Termine werden im Januar 2022 veröffentlicht. Bei Interesse gerne vorab melden und einen Platz reservieren.

Kernelemente Prozessorientierter Arbeit

Wochenend-Workshop

Nähere Informationen für 2022 folgen 

Weitere Informationen

Termine und Inhalte erscheinen im Januar 2022

 

Stimmen der Teilnehmer

Gesprächsführung in Therapie und Beratung

für Psychologie-Studierende

Gesprächsführung ist wohl die zentralste Kompetenz, welche Psychologie-Absolventen beherrschen sollten, sie wird jedoch nicht unbedingt in jedem regulären Curriculum vermittelt. In diesem Seminar werden in 2 x 2 Tagen die Grundlagen der Gesprächsführung für Beratung und Therapie vermittelt. Im Fokus stehen Methoden zur klientenzentrierten Gesprächsführung sowie lösungsorientierte Ansätze. Alle Seminarinhalte werden praxisnah und anwendungsorientiert vertieft, so dass Studierende nicht nur die Rolle des Beraters sondern auch mit eigenen Anliegen die Rolle des Klienten kennenlernen werden. Das Seminar beinhaltet hohe Selbsterfahrungsanteile. 

Weitere Informationen

Ziel des Seminars ist es, Selbstsicherheit im Erstgespräch für Beratungs- und Therapie-Settings zu vermitteln. Nach erfolgreichem Abschluss verfügen die Studierenden über grundlegende Kenntnisse zur professionellen Beziehungsgestaltung, sowie zu unterschiedlichen Fragetechniken und beraterischen Methoden. Sie sind vertraut mit dem Ablauf von Beratungsgesprächen und kennen die Abfolge verschiedener Beratungsphasen.
Das Seminar wird bis zu einer Gruppengröße von 17 TN angeboten und aktuell von der SRH Hochschule Heidelberg als interne Veranstaltung für Studierende im Curriculum gebucht. 
Anfragen von Hochschul- oder Bildungseinrichtungen können hier getätigt werden: 

Stimmen der Teilnehmer

„Das Seminar mit Herrn Konermann ist geprägt von einer wahnsinnigen Kompetenz, Sympathie und Ehrlichkeit.”

Till Lamek

 

„Eine sehr eindrucksvolle und nachhaltige Erfahrung, die mir sehr viel Freude bereitet hat.“

Stephan Mettler

„Das Seminar hat mich sowohl persönlich als auch in beruflicher Hinsicht sehr bewegt und inspiriert“

Clara Esser

„Erstaunlich wie Herr Konermann es schafft, ohne große Geheimnisse immer dafür zu sorgen, dass man mit MEHR raus geht, als man reingekommen ist.“

Simon Head

„Es ist während der gesamten Seminarzeit nicht möglich, nicht zuzuhören. Bitte weiter so! Danke!“

Janosch Meller

„Das Seminar hält was es verspricht! Habe viel dazu gelernt und Erfahrungen gesammelt. Danke!“

Silke Adomeit

„Wie erwartet ein überragendes Seminar. Sehr anschaulich und anwendungsbezogen, tolle Stimmung, toller Trainer“

Anselm Hartung

„Ich nehme viel theoretisches sowie praktisches Wissen für Beratungssettings mit. Besonders hilfreich waren die einfachen, klar strukturierten Modelle, die man sofort im Beratungssetting anwenden konnte.“

Anna